Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Elke Rajal: „Asozialität“ als Thema der politischen Bildung – Möglichkeiten der didaktischen Umsetzung

12. Dezember 2019 , 16:45 - 17:00

In der schulischen Vermittlungsarbeit zum Nationalsozialismus wird die Verfolgung von Menschen als ‚Asoziale‘ höchstens erwähnt, meist gänzlich ausgeblendet. Doch welche Themenfelder und
Aspekte ließen sich auf historischer sowie aktueller Ebene behandeln, wenn man (historisch-)politische Bildung zum Stigma „Asozialität“ betreibt? Welche Möglichkeiten einer didaktischen Umsetzung bestehen? Welche spezifischen Herausforderungen stellt das Thema? Und was ließe sich aus einer kritischen Behandlung dieses Themas lernen?

Details

Datum:
12. Dezember 2019
Zeit:
16:45 - 17:00

Veranstalter

Demokratiezentrum Wien

Veranstaltungsort

Universität Wien, Seminarraum 5, 1. UG, 1090 Währingerstraße 29
Universitätsring 1
Wien, 1010
+ Google Karte
Webseite:
https://www.univie.ac.at/